“Berufliche Strategien von Migrant*innen in Deutschland” 15. Oktober 2021 | von 18.00 bis 20.00 Uhr

Liebe Freunde! Wir laden Sie herzlich zu einem Seminar ein «Berufliche Strategien von Migrant*innen in Deutschland» Dieses Seminar mit einem erfahrenen Jobcoach ist für diejenigen, die erst vor kurzem nach Deutschland eingewandert sind und Unterstützung sowie Informationen darüber brauchen, wie sie einen Job finden,einen guten Job finden wollen, der sie motiviert und ihren Interessen und Werten entspricht,ihren Beruf lieben und die Ausbildung aus den Herkunftsländern schätzen, aber nicht sicher sind, ob diese hier gefragt sind,nicht wissen, was sie machen wollen und professionelle Hilfe bei der Selbstfindung sowie den Plan bei der beruflichen Selbstverwirklichung brauchen,einen Sprachkurs absolviert haben, aber noch nicht bereit sind mit diesen Deutschkenntnissen zu arbeiten,auf der Jobsuche sind, aber nicht erfolgreich dabei sind,einen Job haben, aber der Meinung sind, dass sie mehr können, aber nicht wissen, wie sie dies erreichen. Im Seminar erfahren Sie über die...

Weiterlesen

“Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie mit ihrer/seiner Zeit zu sein.” Samstag | 02.10.2021 | von 16.00 bis 18.30 Uhr

Liebe Freunde! Wir laden Sie herzlich ein, an einem lokalen interaktiven Seminar bestehend aus 2 Teilen für Eltern und separat für Eltern mit Kindern ab 11Jahren teilzunehmen. „Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie  mit ihrer/seiner Zeit zu sein.“ Teil 2. Warum ist Zeitmanagement untrennbar mit dem Setzen von Lebenszielen verbunden. Was ist der “Zeitfresser” der persönlichen Zeit. Wie gibt man Zeitfresser zugunsten von Zielen auf. Priorisierung, Methoden und Ratschläge zur Zeitplanung. Referentin: Yuliia Lukomska Psychologin Samstag  |  02.10.2021  |  von 16.00 bis 18.30 Uhr Das Treffen wird in russischer Sprache geführt. Die Veranstaltung ist kostenlos  und für alle offen. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Adresse: Stephanstraße 3, 40599 Düsseldorf Anmeldung: Polina Poltorak  Tel.:...

Weiterlesen

“Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie mit ihrer/seiner Zeit zu sein.” Donnerstag  |  30.09.2021  |  von 18.00 bis 20.30 Uhr

"Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie mit ihrer/seiner Zeit zu sein." Donnerstag  |  30.09.2021  |  von 18.00 bis 20.30 Uhr

Weiterlesen

Neustart ab September 2021 Niedrigschwellige Deutsch-Sprachkurse!

Viele geflüchtete Menschen haben noch keinen Zugang zu den Integrationskursen oder anderen Angeboten zur Integration. Für diese Zielgruppe bietet das Deutsche Perspektive e.V. im Kreis Düsseldorf im Auftrag der Kommunales Integrationszentrum Landeshauptstadt Düsseldorf niedrigschwellige Deutschsprachkurse an, die erste Basissprachkenntnisse vermitteln.

Weiterlesen

Organisation BAGSO e.V. (Bundes Arbeit Gemeinschaft der Senioren Organisationen www.bagso.de) zusammen mit der Organisation de. Perspektive e.V. (Deutsche Perspektive e.V. www.de-perspektive.de) vertritt die Interessen älterer Menschen auf Bundesebene und führt darüber hinaus verschiedene Projekte zu Themen der Altenarbeit durch.

Im Alter In Form - ist ein Projekt BAGSO e.V., das einen gesunden Lebensstil in der Arbeit mit älteren Menschen fördert. Das Projekt berührt vor allem die Themen gesunde Ernährung und Sport, deren Bedeutung im Alter. Kollegen von BAGSO e.V. bieten russischsprachigen Animatoren die Teilnahme an Seminaren an, in denen die oben genannten Themen ausführlich diskutiert werden.

Weiterlesen

Am 19. August 2021 findet eine Vertreterversammlung der “Deutsch-Ukrainischen Organisation de.Perspektive e.V.” mit der neuen Konsulin der Ukraine in Düsseldorf, Irina Shum.

Sie diskutierten auch Pläne und Ziele für die künftige gemeinsame Zusammenarbeit des Konsulats und öffentlicher Organisationen des Landes NRW mit dem Ziel, die ukrainische Kultur im Ausland zu verbreiten und zu popularisieren und die sozialen, kulturellen und wissenschaftlichen Beziehungen zwischen der Ukraine, Deutschland und der Welt insgesamt zu stärken.

Weiterlesen

«Meinungsmanipulationen in Massenmedien: Wie erkennt man sie?» Freitag | 18. Juni 2021 | von 18.30 bis 20.30 Uhr

Es ist gut bekannt, dass neben der ersten, zweiten und dritten Gewalt (Legislative, Exekutive, Judikative) (Massen-)medien oft "vierte Gewalt" genannt werden, denn sie haben einen enormen Einfluss auf die Prozesse der modernen Gesellschaft und mithilfe bestimmter Techniken auf Meinung und Bewusstsein von Menschen. Besonders betrifft dies Menschen mit Migrationshintergrund aus anderen Ländern, die an eine bestimmte Art der Berichterstattung durch die lokalen Medien gewohnt sind. Wie beeinflussen Massenmedien und PR Bewusstsein und Wahrnehmung von Ereignissen, Technologien und das Leben im neuen Land? Wie erkennt man verdeckte PR-Techniken, die geschickt das Bewusstsein manipulieren können? Das Seminar wir in russischer Sprache gehalten. Referentin: Svetlana Mazur parlamentarische Journalistin, Fernsehmoderatorin, Schauspielerin

Weiterlesen

Abonnieren