am 9. Februar um 18:00 Uhr in der Luisenstr.129, 40215 Düsseldorf statt.

Liebe Freunde, Wir laden alle, die sich für einen Urlaub an der Schwarzmeerküste in Bulgarien interessieren, zu einem Informationsabend ein. Sie erhalten Informationen über verschiedene Freizeitmöglichkeiten, nämlich: ✅Erholung im Rahmen eines Kinder- und Jugendlagers, ✅Ruhe mit der Familie,  ✅Sanatorium-Resort Ruhe, ✅Post-Covid-Programm (Möglichkeit der Erstattung durch Krankenkassen), ✅besondere Ruhe für ältere Menschen.  Sie können Fragen direkt an den Direktor von Albena Tour in Bulgarien, den Organisatoren Ihres Urlaubs, stellen.  Die Veranstaltung ist sowohl online als auch offline verfügbar. Die Veranstaltung findet am 9. Februar um 18:00 Uhr in der Luisenstr.129, 40215 Düsseldorf statt. Für einen Link zur Zoom-Konferenz schreiben Sie bitte an WhatsApp unter der Nummer 015756461943. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Дорогие друзья, приглашаем всех, кого интересует отдых на черноморском побережье в  Болгарии, ...

Weiterlesen

American history X Radikalisierung und Wege daraus. 13. Februar 2022 | 15.00 Uhr

Die Veranstaltung findet statt in: de.Perspektive e. V., Stephanstr. 3, 40599 Düsseldorf Liebe Freunde! Wir laden Sie ein zu einer Filmforführung mit anschließenden Diskussion American History X. Radikalisierung und Wege daraus. Wie geraten die jungen Menschen in die gewaltbereiten Randgruppen? Was führt zur Radikalisierung und wie gelingt der Ausstieg aus der Szene? Diese und andere Fragen versuchen wir gemeinsam in einer offenen Diskussion zu besprechen. Im Rahmen der politischen Bildung junger Menschen sind Sie eingeladen, an einer informellen Diskussion teilzunehmen, die in Form einer Filmvorführung und einer Diskussion in einem informellen Rahmen stattfinden wird. Altersfreigabe ab 16 Jahren! 13. Februar 2022 | 15.00 Uhr Die Veranstaltung findet statt in: de.Perspektive e. V., Stephanstr. 3, 40599 Düsseldorf Anmeldung unter: Tel.: 0157 / 56 46 19 43 | E-Mail: de.perspektive.kd@gmail.com | Kostiantyn Dudko Veranstalter: de.Perspektive...

Weiterlesen

Elternpflichten / Kinderrechten

Freitag   |   17.12.2021   |   17.00 – 21.00 Uhr Ort: Stephanstraße 3, 40599 Düsseldorf (auch per ZOOM) „Elternpflichten/ Kinderrechten. Welche Kinderrechte sollten Eltern bewusst sein. Welche Pflichten sind mit der Erziehung eines Kindes verbunden? Alles in einer niedrigschwelligen Sprache.“ Was sind Kinderrechte? Welche Rechte hat mein Kind? In welchem Verhältnis stehen die Kinderrechte zum Elternrecht? Welche Pflichten haben Eltern gegenüber ihren Kindern? Welche Pflichten der Eltern ergeben sich aus der Personensorge? Welche Pflichten sind mit der Pflege eines Kindes verbunden? Welche Pflichten sind mit der Erziehung eines Kindes verbunden? Welche Pflichten ergeben sich hinsichtlich der Beaufsichtigung des Kindes? Und viele weitere Frage werden beantwortet. Das Seminar wird in russischer Sprache durchgeführt. Die Veranstaltung findet sowohl auf der Online-Plattform ZOOM als auch auf der Präsenz Form (Anzahl...

Weiterlesen

“Empowerment von geflüchteten Frauen. Bravour-Unterstützerinnen.” Wir laden Sie am 07.11.2021 um 15.00Uhr zur Diskussionsrunde mit erfahrenen Frauen mit Migrationsgeschichten aus verschiedenen Communitys.

Wir laden Sie am 07.11.2021 um 15.00Uhr zur Diskussionsrunde mit erfahrenen Frauen mitMigrationsgeschichten aus verschiedenen Communitys. Damit sie ihre Lebenserfahrungen teilen zu können. Format: „Erfolgreiche Frauen mit Migrationsgeschichten helfengeflüchteten und neuzugewanderten Frauen selbstbestimmtes Leben planen und ermöglichen. Moderatorin-Svitlana Mazur/Parlamentarische Journalistin Bei Fragen und für die Anmeldung wenden Sie sich an:Olga Dudko Tel.:0157 5604 33 89E-Mail: de.perspektive.od@gmail.com3G-Regel/Eintritt Frei Welche Ziele verfolgen wir mit dieser Maßnahme? -mutige Frauen, die Ihr Leben selbst in die Hand nehmen wollen, sich Wohl in gesellschaftliches Leben integrieren wollen,aktiv in diesem Land leben, lernen und arbeiten wollen, zu motivieren und unterstützen. Durch verschiedeneVeranstaltungsformate gönnen wir diesen Willen der Frauen fördern und sie dabei unterstützen, sich ein selbstbestimmtesLeben in Deutschland aufzubauen; Unterstützung...

Weiterlesen

“Berufliche Strategien von Migrant*innen in Deutschland” 15. Oktober 2021 | von 18.00 bis 20.00 Uhr

Liebe Freunde! Wir laden Sie herzlich zu einem Seminar ein «Berufliche Strategien von Migrant*innen in Deutschland» Dieses Seminar mit einem erfahrenen Jobcoach ist für diejenigen, die erst vor kurzem nach Deutschland eingewandert sind und Unterstützung sowie Informationen darüber brauchen, wie sie einen Job finden,einen guten Job finden wollen, der sie motiviert und ihren Interessen und Werten entspricht,ihren Beruf lieben und die Ausbildung aus den Herkunftsländern schätzen, aber nicht sicher sind, ob diese hier gefragt sind,nicht wissen, was sie machen wollen und professionelle Hilfe bei der Selbstfindung sowie den Plan bei der beruflichen Selbstverwirklichung brauchen,einen Sprachkurs absolviert haben, aber noch nicht bereit sind mit diesen Deutschkenntnissen zu arbeiten,auf der Jobsuche sind, aber nicht erfolgreich dabei sind,einen Job haben, aber der Meinung sind, dass sie mehr können, aber nicht wissen, wie sie dies erreichen. Im Seminar erfahren Sie über die...

Weiterlesen

“Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie mit ihrer/seiner Zeit zu sein.” Samstag | 02.10.2021 | von 16.00 bis 18.30 Uhr

Liebe Freunde! Wir laden Sie herzlich ein, an einem lokalen interaktiven Seminar bestehend aus 2 Teilen für Eltern und separat für Eltern mit Kindern ab 11Jahren teilzunehmen. „Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie  mit ihrer/seiner Zeit zu sein.“ Teil 2. Warum ist Zeitmanagement untrennbar mit dem Setzen von Lebenszielen verbunden. Was ist der “Zeitfresser” der persönlichen Zeit. Wie gibt man Zeitfresser zugunsten von Zielen auf. Priorisierung, Methoden und Ratschläge zur Zeitplanung. Referentin: Yuliia Lukomska Psychologin Samstag  |  02.10.2021  |  von 16.00 bis 18.30 Uhr Das Treffen wird in russischer Sprache geführt. Die Veranstaltung ist kostenlos  und für alle offen. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Adresse: Stephanstraße 3, 40599 Düsseldorf Anmeldung: Polina Poltorak  Tel.:...

Weiterlesen

ERZÄHL MIR WER BIST DU! Identitäten jugendlicher Migrantinnen und Migranten.

Unser Verein de. Perspektive e. V. hat das Projekt „Erzähl mir wer bist Du. Identitāten jugendlicher Migrantinnen und Migranten. “ins Leben gerufen. Wo kommst du her? Wie geht es dir in Deutschland? Fühlst du dich eher Deutsch oder deiner Herkunftskultur zugehörig?”. Das sind Fragen, die immer noch Jugendlichen mit Migrationshintergrund gestellt werden. Sehr wichtig ist, damit alle Jugendliche selber sagen, dass sie sich nicht als zwischen zwei Welten stehend empfinden. Dass sie verstehen die Zugehörigkeit zu zwei oder mehr Kulturen als Selbstverständlichkeit. Dass sie verbinden die Kultur der Mehrheitsgesellschaft mit der ihrer Herkunftsfamilie und entwickein daraut eine eigene Form von Selbstbewusstsein. Deswegen die Identitätsentwicklung stellt eine zentrale Entwicklungsaufgabe des Jugendalters dar, Mein Name ist Svitlana Mazur. Ich bin Projektleiterin des Projekts „Erzähl mir wer bist Du. Identitäten jugendlicher Migrantinnen und Migranten mit und ohne Fluchthintergrund....

Weiterlesen

“Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie mit ihrer/seiner Zeit zu sein.” Donnerstag  |  30.09.2021  |  von 18.00 bis 20.30 Uhr

"Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie mit ihrer/seiner Zeit zu sein." Donnerstag  |  30.09.2021  |  von 18.00 bis 20.30 Uhr

Weiterlesen

Vernetzung vor Ort: Diskussionsrunde mit örtlichen MOs / 19.09.2021 / mit Beteiligung von BVRE e.V. und de.Perspektive e.V. organisierte und veranstaltete ein Treffen mit aktiven Vertretern von Organisationen und Verbänden von Migranten des NRW.

Thema: Politische Bildung für die migrantische “bewegliche Mitte” Zielgruppe: Expert*innen in örtlichen MOs aus dem Expert*innenpool “Politische Bildung für die bewegliche Mitte” Ziel: Bedarfe und die Besonderheiten der einzelnen Communities im Vorfeld der Bundeskonferenz dег Migrantenorganisationen sichtbar machen. Einleitung. Der Fokus des Projektes Kompetenznetzwerk “Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft” liegt auf der sogenannten “beweglichen Mitte”, die einer vielfaltigen multikulturellen Gesellschaft zum Teil skeptisch gegenübersteht. Diese Gruppe setzt sich aus allen Teilen der Gesellschaft zusammen, unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft, Alter, Geschlecht und weiteren Vielfaltsdimensionen. lm Rahmen des Kompetenznetzwerkes “Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft” wollen wir MOs dabei unterstützen, die migrantische “bewegliche Mitte” durch innovative Community-bezogene Formate...

Weiterlesen

Neustart ab September 2021 Niedrigschwellige Deutsch-Sprachkurse!

Viele geflüchtete Menschen haben noch keinen Zugang zu den Integrationskursen oder anderen Angeboten zur Integration. Für diese Zielgruppe bietet das Deutsche Perspektive e.V. im Kreis Düsseldorf im Auftrag der Kommunales Integrationszentrum Landeshauptstadt Düsseldorf niedrigschwellige Deutschsprachkurse an, die erste Basissprachkenntnisse vermitteln.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Abonnieren