“Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie mit ihrer/seiner Zeit zu sein.” Samstag | 02.10.2021 | von 16.00 bis 18.30 Uhr

Liebe Freunde! Wir laden Sie herzlich ein, an einem lokalen interaktiven Seminar bestehend aus 2 Teilen für Eltern und separat für Eltern mit Kindern ab 11Jahren teilzunehmen. „Zeitmanagement und Zielsetzung: wie können Eltern und Kinder die Zeit des Anderen respektieren und wie hilft man sich gegenseitig, in Harmonie  mit ihrer/seiner Zeit zu sein.“ Teil 2. Warum ist Zeitmanagement untrennbar mit dem Setzen von Lebenszielen verbunden. Was ist der “Zeitfresser” der persönlichen Zeit. Wie gibt man Zeitfresser zugunsten von Zielen auf. Priorisierung, Methoden und Ratschläge zur Zeitplanung. Referentin: Yuliia Lukomska Psychologin Samstag  |  02.10.2021  |  von 16.00 bis 18.30 Uhr Das Treffen wird in russischer Sprache geführt. Die Veranstaltung ist kostenlos  und für alle offen. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Adresse: Stephanstraße 3, 40599 Düsseldorf Anmeldung: Polina Poltorak  Tel.:...

Weiterlesen

ERZÄHL MIR WER BIST DU! Identitäten jugendlicher Migrantinnen und Migranten.

Unser Verein de. Perspektive e. V. hat das Projekt „Erzähl mir wer bist Du. Identitāten jugendlicher Migrantinnen und Migranten. “ins Leben gerufen. Wo kommst du her? Wie geht es dir in Deutschland? Fühlst du dich eher Deutsch oder deiner Herkunftskultur zugehörig?”. Das sind Fragen, die immer noch Jugendlichen mit Migrationshintergrund gestellt werden. Sehr wichtig ist, damit alle Jugendliche selber sagen, dass sie sich nicht als zwischen zwei Welten stehend empfinden. Dass sie verstehen die Zugehörigkeit zu zwei oder mehr Kulturen als Selbstverständlichkeit. Dass sie verbinden die Kultur der Mehrheitsgesellschaft mit der ihrer Herkunftsfamilie und entwickein daraut eine eigene Form von Selbstbewusstsein. Deswegen die Identitätsentwicklung stellt eine zentrale Entwicklungsaufgabe des Jugendalters dar, Mein Name ist Svitlana Mazur. Ich bin Projektleiterin des Projekts „Erzähl mir wer bist Du. Identitäten jugendlicher Migrantinnen und Migranten mit und ohne Fluchthintergrund....

Weiterlesen

Neustart ab September 2021 Niedrigschwellige Deutsch-Sprachkurse!

Viele geflüchtete Menschen haben noch keinen Zugang zu den Integrationskursen oder anderen Angeboten zur Integration. Für diese Zielgruppe bietet das Deutsche Perspektive e.V. im Kreis Düsseldorf im Auftrag der Kommunales Integrationszentrum Landeshauptstadt Düsseldorf niedrigschwellige Deutschsprachkurse an, die erste Basissprachkenntnisse vermitteln.

Weiterlesen

Am 19. August 2021 findet eine Vertreterversammlung der “Deutsch-Ukrainischen Organisation de.Perspektive e.V.” mit der neuen Konsulin der Ukraine in Düsseldorf, Irina Shum.

Sie diskutierten auch Pläne und Ziele für die künftige gemeinsame Zusammenarbeit des Konsulats und öffentlicher Organisationen des Landes NRW mit dem Ziel, die ukrainische Kultur im Ausland zu verbreiten und zu popularisieren und die sozialen, kulturellen und wissenschaftlichen Beziehungen zwischen der Ukraine, Deutschland und der Welt insgesamt zu stärken.

Weiterlesen

Abonnieren