Überspringen zu Hauptinhalt

VITAMIN-P

Die Patenschaft ist darauf ausgerichtet, sozioökonomisch oder wegen erschwerender individueller Bedingungen benachteiligten Menschen sowie Menschen mit Fluchthintergrund zu befähigen, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten, ihr Potential entfalten zu können und individuell in der Patenschaft vereinbarte Ziele zu erreichen. Die Patenschaften sollen als ,,ChancePatenschaften“ zur Erhöhung von Teilhabechancen beitragen. Geflüchtete Menschen sollen speziell befähigt werden, den diversen Anforderungen des Alltags zunehmend selbständig nachzukommen und gegebenenfalls Unterstützung bei weitergehenden Schritten wie zum Beispiel der Arbeitsmarktintegration erhalten.

An den Anfang scrollen

Abonnieren